Lilientrilogie: Schenken Sie Vertrauen.


Die Lilie ehrt und zeichnet aus. Sie ist immer da zu finden, wo es um Erwählung und Wertschätzung geht.

So ist sie das Zeichen der Hinwendung zu einem geliebten Menschen und damit gültig für alle, die sich dafür öffnen.

Abb. vergrößert
Abb. vergrößert

Die Lilie als christliches Symbol steht unter anderm für Reinheit und Hingabe. So trägt der Erzengel Gabriel seit dem 14. Jahrhundert in der Kunst häufig eine weiße Lilie bei sich, als er Maria die Empfängnis ankündigt.

In der biblischen Tradition ist die Lilie außerdem ein Symbol der Erwählung, d.h. der Wahl des geliebten Wesens. Hier findet nun keine Begrenzung auf einige wenige mehr statt, die Liebe Gottes hat Gültigkeit für alle Menschen, die ihr Herz dafür öffnen. Wenn Jesus selbst, in der Bergpredigt von der Lilie auf dem Felde spricht, die nichts für ihre Schönheit tun muß und doch wunderbar versorgt wird, so steht hier die Lilie auch für die vertrauensvolle Hingabe an die Gnade Gottes für seine Geschöpfe. Eine Lilie, dargestellt mit drei Blütenblättern ist häufig auch zugleich Ausdruck für Vater, Sohn und Heiliger Geist.

Hier nun möchte ich einen Schwerpunkt der Liliensymbolik in meiner Bekenntnis-Kollektion setzen: Ich füge der Schönheit dieser Pflanze ein weiteres Symbol der Dreifaltigkeit hinzu, so wird sie für mich Ausdruck der Schöpferkraft selbst.

Kollektion Lilientrilogie